Musikunterricht wird in der Förderschule (G), für jede Gruppe regelmäßig einmal wöchentlich durchgeführt.

Hier lernen die Schüler ihre körpereigenen Instrumente und verschiedene Percussion-Instrumente kennen. Des Weiteren erlernen, üben und festigen sie den Umgang mit diesen. Grundschlagtechniken, Rhythmen erkennen und in Bewegungen umsetzen, Begleitung zur Musik, Lustbetontheit und Kreativität stehen hierbei besonders im Vordergrund. Neben diesen werden die musikalischen Parameter Lautstärke, Tempo und Gleichmäßigkeit einer Taktart vermittelt. Durch Silbensprechen und die Trommelbewegungen lernen die Schüler eine Vorstellung von Musik zu bekommen, diese zu strukturieren und somit begreifbar zu machen. 

Die Schüler erfahren, dass Zusammenspiel und Leistungsbereitschaft zu einem positiven musikalischen Erlebnis führen können und dass ihnen der gezielte Einsatz des Erlernten einen angemessenen musikalischen Ausdruck ermöglicht.