Unser Andenken an St. Martin am 11. November bereiteten in diesem Jahr einige Schüler_innen gemeinsam mit unserer Religionslehrerin Frau Lukasch liebevoll vor. Ein Puppenspiel über zwei Jungen, die am Ende des Tages ihre Martinslaterne stolz gemeinsam im Martinsumzug trugen, erinnerte uns an die Legende der Mantelteilung. 

Später erhielten wir noch das traditionelle Martinshörnchen, welches wir miteinander teilten.