Mit "Pasquarella" die Fasten- und Osterzeit erleben.

Im Rahmen des Religionsunterrichtes haben wir in diesem Jahr mit der Raupe „Pasquarella“ die Fasten- und Osterzeit erlebt.
Die Raupe „Pasquarella“ ist eine Geschichtenerzählerin, die uns Einiges über Jesus erzählen kann.


Hinter jeder Perle ist eine Jesus-Geschichte versteckt. Die erste Perle, als Einstieg in die Aktion, erzählt die Geschichte des Kaufmanns und der Perle.
Eine Schlüsselgeschichte, um die Botschaft Jesu zu verstehen, ist die Taufe Jesu am Jordan. Jesus erfährt die Liebe Gottes, die er nun auch an andere weitergeben will. Er will das Leben der Menschen hell und froh machen. Exemplarisch wird das mit der Heilung eines Blinden erzählt. Die Karwoche beginnt mit dem Palmsonntag. In dieser letzten Woche in Jerusalem gewinnt Jesus nicht nur Freunde. (Vertreibung der Händler aus dem Tempel).
Pasquarella erzählt das letzte Abendmahl und den Tod Jesu am Kreuz. Eine besondere Überraschung erleben wir mit Pasquarella an Ostern.